menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Spenden Sie Zeit - Ehrenamt - Caritas Mülheim

    MEINE SPENDE? ZEIT!

Caritas Mülheim an der Ruhr
Ehrenamt

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr


Kontakt
Monika Schick-Jöres

Ehrenamtsgesuche
Sie interessieren Sich für eine Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Caritas Mülheim an der Ruhr? Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen als PDF-Datei. Wir freuen uns von auf Sie!


Caritas Mülheim an der Ruhr
Ehrenamt

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr


Kontakt
Monika Schick-Jöres

Ehrenamtsgesuche
Sie interessieren Sich für eine Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Caritas Mülheim an der Ruhr? Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen als PDF-Datei. Wir freuen uns von auf Sie!


IHR ENGAGEMENT WIRD GESUCHT!

Wir stehen als zuverlässiger Ansprechpartner an Ihrer Seite! Wie auch immer Sie sich ihren Einsatz vorstellen, sprechen Sie uns an und machen auch Sie mit! Sie können sich bei uns in verschiedenen sozialen Bereichen engagieren:

SCHULUNGEN FÜR EHRENAMTLICHE BÜRGER & BÜRGERINNEN
Hier finden Sie aktuelle Schulungen und Events für alle ehrenamtlich engagierten Personen. Klicken Sie einfach auf den Button und entdecken Sie aktuellste Angebote aus verschiedensten Ehrenamtlichenbereichn.


ZUM BEGRIFF „EHRENAMT“
Die Verwendung des Begriffes "Ehrenamt" hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Heute sprechen wir von "bürgerschaftlichem Engagement". Damit verbunden ist auch eine neue Sichtweise von den Menschen, die aktiv ihre individuellen Fähigkeiten und Talente für soziale Zwecke, für Kunst, die Erhaltung der Natur, für Sport und andere Aufgaben einbringen. Wir verstehen die Mitarbeit der Ehrenamtlichen als Bereicherung für alle Beteiligten.

Obwohl es einen Trend in der Gesellschaft zur Individualisierung und Entsolidarisierung gibt, belegen Untersuchungen, dass ein großer Teil der Bürger sich freiwillig engagiert, dies für die Zukunft plant oder es sich zumindest vorstellen kann.

Diese Gruppe ist aber heute bedeutend weniger homogen hinsichtlich des Alters, der Motivation und der Erwartung an ein Engagement.

Der heutige Ehrenamtler ist oft jünger, hat konkrete Vorstellungen von seinem Einsatz, wünscht mehr Mitbestimmung, Entfaltungsspielraum und Verantwortung, und kann und will aufgrund eigener Lebensplanveränderungen nicht unbedingt langfristige Bindungen und Verpflichtungen. Er sieht sich weniger als „Helfer“ oder „Laie“ neben professionellen Mitarbeitern, sondern als engagierter Bürger, der etwas anzubieten hat und einbringen kann.