menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Caritas Mülheim an der Ruhr - Caritas-Lerntraining

    LERNFÖRDERUNG UND HAUSAUFGABENHILFE

Ansprechpartner und Begleitung der Honorarkräfte
Sebastian Arntz

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr


Schulung und Begleitung der Honorarkräfte
Michael Gronemann

Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


Ansprechpartner und Begleitung der Honorarkräfte
Sebastian Arntz

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr


Schulung und Begleitung der Honorarkräfte
Michael Gronemann

Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


CARITAS-LERNTRAINING AN SCHULEN

Das Caritas-Lerntraining ist ein schulnahes Angebot für Schüler/innen im Alter von ca. 6 bis 16 Jahren. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schüler/innen, die Förderbedarf haben und wieder neu Spaß am Lernen bekommen möchten. In fach- und jahrgangsbezogenen Kleingruppen an verschiedenen Schulstandorten in Mülheim (2 bis 4 Teilnehmer/innen) unterstützen Honorarkräfte (in der Regel Lehramtsstudierende) die Schüler/innen bei der Verbesserung ihrer Leistung. Für die Teilnahme wird ein Monatsbeitrag erhoben. Für Kinder aus Familien, die im Rahmen des Bildungspakets (Link: Bildungspaket) leistungsberechtigt sind und eine Bewilligung haben, ist das Angebot kostenfrei. Ein entsprechender Antrag kann nach Rücksprache mit dem/der Klassen- bzw. Fachlehrer/in gestellt werden.




WAS SIND DIE ZIELE DES CARITAS-LERNTRAININGS?

  • Überwindung von Lernschwierigkeiten und Verminderung von Leistungsdefiziten
  • Vermittlung und Förderung von Lernkompetenzen
  • Wiederholung und Festigung von Unterrichtsinhalten
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Anregung und Unterstützung des Lernprozesse durch Lernmaterialien


RÜCKMELDUNGEN ZUM CARITAS-LERNTRAINING

ELTERN
• „Ich bedanke mich für Ihre Kompetenz und das tolle Lerntraining, was meiner Tochter sehr viel gebracht hat.“ (Mutter einer Grundschülerin, Klasse 4)
• „D. hat den Förderunterricht gerne wahrgenommen und dabei auch deutliche Fortschritte erarbeitet, natürlich mit Unterstützung Ihrer Tutorin.“ (Mutter, Schülerin Klasse 9, Gymnasium)


SCHÜLER/INNEN

• „Bei Frau T. bringt es was!“ (Schüler, Klasse 6, Realschule)
• „Ich habe Spaß am Lernen bei der Lerntrainerin.“ (Schüler, Klasse 8, Realschule)
• „Ich komme gerne zum Lerntraining.“ (Schüler, Klasse 6, Realschule)

LEHRER/INNEN
• „Anfangs hat W. sehr gut auf das Lerntraining reagiert und die Tipps und Strategien genutzt. (Lehrerin eines Grundschülers Klasse 3)
• „Positiv hat sich die Ermutigung und Bestätigung durch die Lerntrainerin ausgewirkt. X. gibt nicht auf – trotz aller Probleme.“ (Lehrerin einer Grundschülerin Klasse 2)
• „Es ist schön, dass Y. die zusätzliche Unterstützung erhält. Es lohnt sich.“ (Lehrerin einer Grundschülerin Klasse 2)
• „Z. hat trotz der wenigen Wochen ihrer Teilnahme am Lerntraining schon deutlich mehr Selbstvertrauen gewonnen und kann schneller rechnen.“ (Lehrerin einer Grundschülerin Klasse 1)