menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit über 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Kinder fördern

    WIR FÖRDERN KINDER.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen helfen

    WIR HELFEN MENSCHEN IN NOT.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen beraten

    WIR BERATEN MENSCHEN.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen helfen

    100 JAHRE CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR.

Caritas-Zentrum St. Raphael
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim


Caritas-Zentrum Eppinghofen
Vereinstraße 10-12
45468 Mülheim an der Ruhr


Sozialpsychiatrisches Zentrum
Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Angehörige
Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr


Josefshaus
Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Erkrankung
Gracht 57
45470 Mülheim an der Ruhr


DER JAHRESBERICHT 2020 IST ONLINE!
Unter dem Motto „Ein ganzes Jahr Corona - Ein Rückblick“ stellen wir Ihnen auf 24 Seiten die Aktivitäten und Aktionen der einzelnen Fachverbände und der Mülheimer Caritas vor.

ÜBERSICHT DER CARITAS MÜLHEIM – FACHDIENSTE UND TELEFONNUMMERN
Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten und Telefonnummern zu unseren einzelnen Fachdiensten als PDF-Dokument.

Caritas-Zentrum St. Raphael
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim


Caritas-Zentrum Eppinghofen
Vereinstraße 10-12
45468 Mülheim an der Ruhr


Sozialpsychiatrisches Zentrum
Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Angehörige
Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr


Josefshaus
Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Erkrankung
Gracht 57
45470 Mülheim an der Ruhr


WIR HELFEN MENSCHEN.

Das lateinische Wort Caritas bedeutet Nächstenliebe. Insbesondere benachteiligte und schwache Menschen sind es, die unsere Nächstenliebe und Hilfe zur Selbsthilfe benötigen. Das leisten wir professionell, menschlich und engagiert. Egal ob in der Familie, in der Schule, im Beruf, im sozialen Umfeld oder im Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen: Jeder Mensch braucht einen Anwalt und Partner - dafür stehen wir als Caritas in unserer Stadt ein. [MEHR LESEN]

Die Caritas Mülheim an der Ruhr engagiert sich in ihrer langen Tradition als anerkannter Träger der Jugendhilfe im Bereich von Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien, in der Rehabilitation und Integration von psychisch kranken Menschen sowie in der Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten. Darüber hinaus ist sie Träger verschiedener Betreuungsangebote in Grund-, Real- und Hauptschulen sowie an Gymnasien. Des Weiteren ist der Verein Träger des Sozial-Psychiatrischen Zentrums (SPZ) für psychisch kranke Menschen mit der Kontakt- und Beratungsstelle, der Tagesstätte für psychisch Behinderte, dem Betreuten Wohnen und dem Wohnheim für psychisch Kranke sowie der psychosozialen Beratungsstelle für Suchtkranke.


Wichtiger Hinweis für die Besucherinnen und Besucher der Caritas Mülheim an der Ruhr

Ab Montag, dem 06.09.2021 gilt neben dem verbindlichen Tragen einer medizinischen Maske zum Schutz aller Beteiligten in allen unseren Einrichtungen die 3 g Regelung (geimpft, genesen, getestet), die auch überprüft wird. Bitte bringen Sie daher zu Ihrem Terminen den erforderlichen Nachweis mit.

Presseinfo 12.11.2021

Caritas und Mülheimer Kontakte

Ehrenamtliche Mithilfe für Kreativangebot gesucht

Künstlerisch tätig sein, kreativ gestalten hilft der Selle sich auszudrücken und gesund zu bleiben. Deshalb sucht die Kontakt- und Beratungsstelle des Sozialpsychiatrischen Zentrums in der Althofstraße 8 für Donnerstag von 14.00 – 15.30 Uhr einen ehrenamtlichen Mitarbeitenden, der oder die eine kreative Ader hat und die Besucher*innen kompetent anleitet. Materialien werden bezahlt.

Bei Interesse bitte melden unter: Tel. 3085340 oder E-Mail: spz-kobs@gmx.de

Presseinfo 20.10.2021

Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen in Mülheim

Laut dem Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung sind rund 40 % der ALG II- Beziehenden psychisch erkrankt.

Eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter Depressionen und Angstzuständen leiden und von Hartz IV oder Grundsicherung leben müssen, greift diese Situation auf.

Die Teilnehmenden der neuen Gruppe tauschen ihre Erfahrungen mit der Krankheit, mit dem Amt und mit wenig Geld leben zu müssen, untereinander aus und geben sich gegenseitig Hilfe und Informationen.

Diese neue Selbsthilfegruppe schließt eine Lücke in Mülheim, und trifft sich ab dem 05.11. 21 alle 14 Tage an jedem 1. und 3. Freitag von 15.15. – 16.46 Uhr in Mülheim Stadtmitte.

Bei Interesse kann man sich beim Initiator unter 0157-36009756 oder per E-Mail beim Selbsthilfe-Büro Mülheim (selbsthilfe-muelheim@paritaet-nrw.org) melden.

Presseinfo 07.10.2021

Aktion zur Woche der Seelischen Gesundheit

Kooperation KipE und Buchhandlung Am Löhberg

Das KipE Netzwerk (Kinder psychisch kranker Eltern) in Mülheim organisiert vom

08. – 18.10.21 in Kooperation mit der Buchhandlung „Am Löhberg Nr. 4“

einen Büchertisch zum Thema „Kinder psychisch und/oder suchterkrankter Eltern“.

Hier kann man sich über Kinder- und Jugendbücher, Autobiogaphien und Fachbücher informieren und ggf. bestellen. Auch hilfreiche Broschüren für betroffene Eltern und Angehörige und einen Wegweiser mit hilfreichen Adressen in Mülheim liegen aus. Am Montag, den 11.10.21 von 11.30 – 12.30 Uhr befindet sich die Netzwerkkoordinatorin C. Weidemann vor Ort und gibt gerne Auskunft über das Netzwerk und seine Angebote in Mülheim.

Presseinfo 04.10.2021

Caritas und Mülheimer Kontakte

„Gemeinsam über den Berg. Seelische Gesundheit in der Familie“ –

So lautet das diesjährige Motto der bundesweiten Aktionswoche zum Welttag der Seelischen Gesundheit. Zu diesem Anlass lädt die Redaktionsgruppe der Zeitschrift „Datt is irre“, am Montag, den 11.10. um 15.00 Uhr zu einer Online Lesung über Zoom ein. Anmeldung unter: spz-kobs@gmx.de

Older