menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Caritas Mülheim an der Ruhr - Familienstart

    FÜR EINEN GEREGELTEN START.

Caritas-Zentrum St. Raphael
Fachdienst Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr

Kontakt
Nicole Sporys-Seidel (Koordinatorin)
Mona Hielscher

Caritas-Zentrum St. Raphael
Fachdienst Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr

Kontakt
Nicole Sporys-Seidel (Koordinatorin)
Mona Hielscher

FAMILIENSTART

FAMILIENSTART IST…
... ein ehrenamtliches Unterstützungsangebot für junge Familien und Alleinerziehende mit Kleinkindern im Alter von 0 - 3 Jahren. In der ersten Zeit als junge Familie können Freud und Leid nah bei einander liegen. Neben den Glücksgefühlen und der Freude fühlen sich viele junge Eltern durch die veränderte Lebenssituation überfordert.

Diese Belastung kann Menschen an ihre Grenzen bringen. Um das zu vermeiden bieten Ihnen unsere Familienpaten ihre Unterstützung an. Ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten Familien stundenweise, ein bis zwei Mal pro Woche, und beschäftigen sich in der Zeit mit den Kindern. So wie jede Familie etwas Besonderes ist, kann auch jede Begleitung ganz individuell abgestimmt und gestaltet werden.

ZIEL IST ES …

  • eine dauerhafte Überforderung der Familien/Alleinerziehenden zu vermeiden
  • jungen Familien/Alleinerziehenden durch einen ehrenamtlichen Familienpaten zu entlasten und eine entspanntere familiäre Situation zu schaffen
  • durch die Betreuung der Kleinen, den Eltern/Alleinerziehenden Freiraum zu bieten mit der Möglichkeit sich zu erholen, selbst zu helfen usw.
  • den Kindern eine schöne Zeit zu schenken!

Die Begleitung einer Familie beläuft sich maximal auf ein Jahr. FamilienStart ist eine gemeinsame Initiative im Mülheimer Bündnis für Familie in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Bürgerschaftliches Engagement (CBE) und der Caritas Mülheim an der Ruhr.

ZIELGRUPPEN SIND …

  • Junge Familien, die ein Kind erwarten oder deren jüngstes Kind unter 3 Jahren alt ist
  • Familien mit kleinen Kindern, die aktuell besonderen Belastungen ausgesetzt sind
  • Eltern, die ohne ausreichenden familiären Rückhalt sind
  • Familien, die in Mülheim noch kein soziales Netzwerk gefunden haben

ZIELE SIND …

  • Vermeidung von dauerhafter Überforderung der Familien/Alleinerziehenden durch die neue Lebenssituation
  • Unterstützung von jungen Familien und/oder Alleinerziehenden durch eine/n ehrenamtliche/n Patin/en für den Zeitraum von ca. einem Jahr, um Stabilität zu gewinnen
  • Betreuung der Kleinen, um den Eltern/Alleinerziehenden Entlastung und Freiraum zu verschaffen
  • Begleitung der Familien in alltäglichen Angelegenheiten wie Behördengängen, u.s.w.


ANGEBOTE FÜR FAMILIEN

  • Möglichkeiten der Begegnung und des Kennenlernens
  • Unbürokratische Anbindung an die anderen Dienste und Beratungsstellen der Caritas Mülheim an der Ruhr


ANGEBOTE FÜR EHRENAMTLICHE

  • Regelmäßige Schulungen und Austauschmöglichkeiten der ehrenamtlichen Paten, die die Familien begleiten
  • Fachliche Begleitung der Ehrenamtlichen
  • Koordination des Angebots durch eine Fachkraft der Caritas Mülheim an der Ruhr