menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • BEWO - Strukturiert und mit Hilfe den Alltag bewältigen - Caritas Mülheim

    STRUKTURIERT UND MIT HILFE DEN ALLTAG BEWÄLTIGEN.

Caritas Mülheim an der Ruhr
Betreutes Wohnen

Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr

Kontakt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Birgitta Becker

Kontakt für Menschen mit einer Suchterkrankung
Andreas Josten

Caritas Mülheim an der Ruhr
Betreutes Wohnen

Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr

Kontakt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Birgitta Becker

Kontakt für Menschen mit einer Suchterkrankung
Andreas Josten

BETREUTES WOHNEN (BEWO)

Das Betreute Wohnen (BEWO) bietet Unterstützung in der eigenen Wohnung für Menschen, die durch eine psychische oder Suchterkrankung vorübergehend oder für längere Zeit nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten zu bewältigen und selbständig zu wohnen. Unser Angebot will ein weitestgehend selbstbestimmtes und selbständiges Leben außerhalb von stationären Einrichtungen in der eigenen Wohnung ermöglichen.


WIE GESTALTET SICH UNSERE UNTERSTÜTZUNG?
Die Betreuung findet als Einzel- oder Gruppenangebot statt. Wir bieten unterstützende und koordinierende Hilfen in folgenden Bereichen an:

  • Selbstversorgung und Alltagsbewältigung
  • Umgang mit der Erkrankung, mit Medikamenten und Begleitung bei Arztbesuchen
  • Tages-/Freizeitgestaltung
  • Hilfe bei Schriftverkehr und Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung in Sozialrechtsfragen
  • Kontakte zu Angehörigen, Nachbarn und Freunden
  • Begleitung in Krisen


WELCHE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN SIND ERFORDERLICH?
Voraussetzung für eine Betreuung im Rahmen des “Betreuten Wohnens“ ist ein Antrag beim Landschaftsverband Rheinland, der gemeinsam erstellt wird.