menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit über 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Caritas Mülheim an der Ruhr - Brückenprojekt: Erdmännchengruppe

    FÜR EINEN GUTEN SCHULSTART.

Caritas Mülheim an der Ruhr
Brückenprojekt: Erdmännchengruppe
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr



Kontakt
Christiane Thöne


Caritas Mülheim an der Ruhr
Brückenprojekt: Erdmännchengruppe
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim an der Ruhr



Kontakt
Christiane Thöne


BRÜCKENPROJEKT: DIE ERDMÄNNCHENGRUPPEN

Zielgruppe der Angebote sind Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren aus Familien mit Fluchterfahrung oder die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind oder aus vgl. Lebensverhältnissen stammen. Oft ist es gerade für diese Familien schwer, einen Kindergartenplatz zu bekommen. Dafür braucht es oft einen langen Vorlauf bei der Anmeldung und viele Formalitäten.

An den vier Grundschulstandorten GGS Brüder Grimm Schule, GGS Dichterviertel, GGS Zunftmeisterstraße und KGS Martin-von-Tours gibt es jeweils eine Gruppe mit 15 Kindern, die von Erziehern und Erzieherinnen betreut werden. Die Gruppen nutzen morgens die Betreuungsräume. Durchgeführt wird das Angebot immer zwischen 8.15 – 11.15h.

Inhaltlich geht es um den Erwerb der deutschen Sprache, sowie um die Vorbereitung der Kinder auf die Schule. Die Kinder sollen durch einen ritualisierten Ablauf des Angebots spielerisch gefördert werden. Die Eltern haben oft über ältere Kinder Kontakt zu den Schulen und lernen auf diesem Weg das Angebot kennen.

Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Information und Begleitung der Eltern, damit sie ihre Kinder bestmöglich auf das Bildungssystem vorbereiten und die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden.