Lasst uns Pilgern! Ultreia!

Pilgern2 internet  
Wie schon im vergangenen Jahr, waren auch 2015 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Caritas Verbandes eingeladen, sich für zwei Tage auf den Weg zu machen: Pilgern auf dem Jakobsweg in Deutschland in Richtung Santiago de Compostella.
Katja Ahrens, Monika Schick-Joeres und Georg Joeres hatten wieder die Vorbereitung  der Exerzitien Tage (Exerzitien: Zeit der geistigen Übung, abseits des alltäglichen Lebens)  übernommen und so startete die Gruppe von 13 Personen bei herrlichem Wetter und nach gemeinsamer Anfahrt mit dem Zug, an der Messe Düsseldorf zur ersten  Tagesetappe bis zum Kloster Langwaden in Hülchrath.
 Außer den Pausen zur körperlichen Stärkung gab es auf unserem Weg  Impulse  zum Nachsinnen und zur geistigen Wegzehrung, bezogen auf ein eigens angefertigtes Pilgerheftchen mit Texten und Liedern. Als wir nach ca. 29 km Fußmarsch im Kloster Langwaden ankamen und die Zimmer verteilt waren, rebellierten bei dem einen oder anderen schon mal die Muskeln und die Füße stöhnten ob der ungewohnten Strapazen. Der alte Pilgergruß „Ultreia“ bedeutet: „Geh weiter, geh über dich hinaus, geh an deine Grenzen.“ Ja,  – Wir waren dabei ;-) . Nach dem gemeinsamen Abendbrot klang der Tag in  Gemeinschaft und bei guter Stimmung aus.
Die ca. 16,5 km weite Etappe des zweiten Tages konnte nach einem leckeren Frühstück und einer Einstimmung in der Kapelle des Klosters gut gelaunt begonnen werden und führte uns über Grevenbroich und Gustdorf (tolle Bewirtung in der Dönerbude türkischer Mitbürger)  zum Bahnhof Frimmersdorf. Von dort aus fuhren wir über Neuss zurück nach Mülheim und haben uns gegen 16:45 Uhr von einander verabschiedet.
Fazit:
Sich  auf seine Füße zu verlassen und dadurch Entschleunigung zu erfahren, gemeinsam unterwegs zu sein, mal redend und mal schweigend, erschöpft zu sein vom Gehen, über das nachdenken, was gerade erscheint……….Pilgern ist etwas Besonderes!
 Achten sie doch mal auf die gelbe Muschel, die den Weg nach Santiago weist. Sie ist öfter zu finden, als man meint!