Caritas Mülheim lädt ein zum Café "Vis (a)-Vis"

Miteinander leben!

Tassen CafeIm Mai hat die Caritas Mülheim das Flüchtlingsprojekt „VIS(a)-VIS“ an den Start gebracht. Bisher unterstützen bereits 15 ehrenamtliche Paten mehr als 25 Flüchtlinge in verschiedenen Alltagssituationen.
Neben der gemeinsamen „Arbeit“ bietet die Caritas Mülheim ab dem 04.08.2015 an jedem ersten Dienstag im Monat von 10 – 13 Uhr das „Café VIS(a)-VIS“ an.

In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck haben Flüchtlinge, Ehrenamtliche und Interessierte die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, Ideen einzubringen und vielleicht sogar Projekte zu entwickeln.Geleitet wird das Café von Frau Berntgen und Herrn Dobrivojevic der Caritas Mülheim, die auf Wunsch auch fachliche Inputs geben.Aus organisatorischen Gründen bittet die Caritas um Anmeldung bis zum jeweiligen Freitag vor dem Café unter der Rufnummer 0208-3000820.

Nähere Informationen bei Hannah Berntgen, Caritas-Zentrum Eppinghofen, Projektkoordination VIS(a)-VIS,Tel.: 0208 / 96 02 697 oder Nenad Dobrivojevic, Integrationsagentur, Tel.: 0208 / 9602697, Vereinstr.10-12, 45468 Mülheim an der Ruhr.