Eppinghofen trifft sich: Unterwegs eine interkulturelle Fahrradtour zu jüdischer Kultur

Eppinghofen Trifft Sich

















Die Caritas lädt ein, interessante Orte kennenzulernen und mit dem Fahrrad Lebens- und Kulturorte zu besuchen.
Auf dem Fahrradweg Rheinische Bahn fahren wir zur „Grünen Mitte“ in Essen. Durch Nebenstraßen erreichen wir die Alte Synagoge und haben etwa 30 Minuten Zeit zur Besichtigung. Im Segerothviertel befindet sich der alte jüdische Friedhof von Essen. Um 14 Uhr ist dort eine Führung (60 Minuten) geplant. Auf der Rückfahrt nach Mülheim besuchen wir ein Café. Der Friedhof ist nicht barrierefrei, Männer benötigen eine Kopfbedeckung. Für Menschen, welche nicht Radfahren können, überlegen wir uns gemeinsam eine Alternative.

Anmeldung bis zum 29.04.2019:
Caritas-Sozialdienste Integrationsagentur/Förderturm
Dorothea Kleine-Möllhoff Tel.: 0208/9602697
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!